Biographisch

   17.08.2018
 
Solokonzert im ´Sandershaus´ in Kassel
 
 
27.01.2018

V. Wohnzimmerkonzert:

Zwei Nebenbei - Oliver Deuble ts & Jens Heckel git;

Michael Lembach git + voc;

Playgirl - Vanessa Paulzen voc, Stefan Schadt cello, Uwe Brouwers dobro, Oliver Kaltenecker git;                                                                

23.09.2017

IV. Wohnzimmerkonzert:

Michael Lembach voc + git, Jazz und Folk Interpretationen;

Classic Cheese Combo, Progressive Alternative;

Joachim Scheiner voc + git & Stefan Feser voc + git, Melodic Trash Wave Folk;

seit September 2017

Leiter des VHS-Ukulele-Orchesters Düsseldorf;

seit Juli 2017

Musikalische Gestaltung des evangelischen Gottesdienstes im LVR-Klinikum Düsseldorf;   

01.07.2017

III. Wohnzimmerkonzert:

Vanessa Paulzen voc & Michael Lembach voc + git;

Stairway To The River, Rocktrio aus Düsseldorf;

29.04.2017

II. Wohnzimmerkonzert:

Dagmar Wirtz voc + git

Michael Lembach voc + git & Arno Kaiser dr;

Vanessan Paulzen voc & Stefan Schadt git;

21.01.2017

I. Wohnzimmerkonzert:

Vanessan Paulzen voc & Stefan Schadt git;

Michael vom Kothen voc + git;

Michael Lembach voc + git;

ab September 2016

Leiter des Ukulele-Kurses bei der VHS-Düsseldorf;

ab August 2016 bis Januar 2017

Gitarren-AG in der St-Rochus-Grundschule in Düsseldorf-Pempelfort;

ab April 2016

Leiter des Gitarrenkurses für Erwachsene im Bürgerhaus Düsseldorf-Benrath;

ab Dezember 2015

Singkreis im Caritas-Altenzentrum Herz-Jesu in Düsseldorf-Flingern;

19.09.2015 bis 25.09.2015

Konzertreihe im Museum M HKA in Anwerpen, Belgien, im Rahmen der Ausstellung Lodgers #3 des Kölner Labels

Apparent Extent von Volker Zander, zusammen mit Volker Zander (dr);

2013/2014

Zweiteiliges Seminar Musik und Szene bei Veronica Te Reh und Dr. Wolfgang König in der Bundesakademie

für musikalische Jugendbildung in Trossingen;

ab September 2013 bis Juli 2016

Chor-AG und Gitarren-AG in der Matthias-Claudius-Grundschule in Düsseldorf-Pempelfort;

ab 01.01.2011

Außerordentliches Mitglied der Berufsgruppe der Textdichter bei der GEMA;

ab Juni 2010

Singen mit Demenzkranken, Seniorinnen und Senioren im Heinrich-Zschocke-Tagespflegehaus

in Düsseldorf-Gerresheim;

ab 01.01.2010

Außerordentliches Mitglied der Berufsgruppe der Komponisten bei der GEMA;

2008

Beginn der Zusammenarbeit mit dem Illuminations- und Performancekünstler Christof Nikodemus;

2000

Europa-Tour mit Calexico;

1999

Europa-Tour mit Calexico, Lambchop und Vic Chesnutt;

1998

Umzug nach Düsseldorf;

Instrumentallehrer für Gitarre, Ukulele, Bass, Mandoline, Banjo und Trompete;

1995

Studioaufnahmen für Eric Goulden (Wreckless Eric) und Konzerte;

1993

Umzug nach Köln, Instrumentallehrer für Gitarre, Bass und Trompete;

Konzerte mit Eric Goulden (Wreckless Eric) und Studioaufnahmen für This Shrinking Feeling;

1990 bis 1993

Leitung der Cross-Over-Big-Band Bad Ellington in Kassel;

1993

Stummfilm-Livemusik für das Kino Der Filmladen in Kassel mit Bad Ellington für die Filme:

Paris qui dort und Entr'acte von Rene Clair;

1987 bis 1990

Filmmusiken für den Super-8-Filmkünstler Olaf Beck;

ab 1986

Erste Schüler für Gitarre, Bass und Trompete;

1987

Bandprojekt Stinking Rose Affair mit Rudolf Porzelt, Claus Wagner, Stefan Feser und Alexander Görlich;

1985

Zusammenarbeit mit dem Musiker und Schlagzeuger Rudolf Porzelt;

Theatermusik am Gymnasium Lohr;

 

In den 80er Jahren diverse Bands und Projekte; Jazz, Blues, Punk, Improvisation, Alternative;

 

Erste musikalische Gehversuche in Schülerbands Ende der 70er Jahre;